Logo

Magischer Start am 15. Mai: Europäische Fabelwesen-Ausstellung eröffnet in Lübben

Regionales
  • Erstellt: 15.05.2024 / 18:00 Uhr von PS
Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der europäischen Fabelwesen! Eine viersprachige Ausstellung eröffnet im Herzen von Lübben, dem malerischen Zentrum des Dahme-Spreewalds, anlässlich des Europamonats Mai.

In den weitläufigen Hallen der Kreisverwaltung erwachen 22 Bilder zum Leben, jedes erzählt seine eigene Geschichte in sorbischer, polnischer, deutscher und französischer Sprache.

Was steckt hinter diesen mystischen Gestalten? Diese Ausstellung ist das Ergebnis der XXI. Internationalen Jugendbegegnung „Wir in Europa – Jugend im Dialog“, die im Jahr 2023 im idyllischen KIEZ Frauensee stattfand. Hier, inmitten einer Landschaft voller Geschichte und Tradition, setzten sich Jugendliche aus verschiedenen europäischen Ländern mit der Kultur der Sorben/Wenden auseinander. Eine Minderheit, die bis heute ihre Sprache und Identität bewahrt.

Inspiriert von dieser reichen Kultur schufen die jungen Künstler gemeinsam mit dem talentierten Sebastian Franzka aus Lübben eine Sammlung faszinierender Fabelwesen. Jedes Wesen trägt die Sprache seiner Herkunft und erzählt von der Vielfalt und Verbundenheit Europas. Die Ausstellung ist nicht nur ein Spiegelbild der kreativen Zusammenarbeit junger Menschen, sondern auch ein lebendiges Zeugnis für die kulturelle Vielfalt unseres Kontinents.

Die Bilder dieser einzigartigen Kollektion werden zeitgleich auch in Polen, im Landkreis Wolsztyn, und in Frankreich, in der Gemeinde Cabestany, präsentiert. Eine grenzüberschreitende Reise durch die Fantasie und Tradition Europas.

Besucher haben die Möglichkeit, die Ausstellung an zwei Standorten der Kreisverwaltung zu besuchen. Vom 15. Mai bis zum 7. Juni können Sie die Horizontale Galerie im Landratsamt erkunden. Anschließend wandert die Ausstellung in die Vertikale Galerie, wo sie bis zum 5. Juli zu bewundern ist. Tauchen Sie ein in diese faszinierende Welt, die Öffnungszeiten der Verwaltungsstandorte bieten Ihnen ausreichend Gelegenheit dazu.

Für Schulen und Jugendeinrichtungen im Landkreis Dahme-Spreewald steht die Ausstellung kostenlos zur Verfügung. Eine einzigartige Chance für junge Entdecker, sich von der Vielfalt Europas verzaubern zu lassen.

Für weitere Informationen und bei Fragen stehen Ihnen die Organisatoren gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 03546 201316 oder per E-Mail an europa@dahme-spreewald.de.

Diese Ausstellung ist mehr als nur eine Präsentation von Kunstwerken – sie ist ein Brückenschlag zwischen Kulturen, ein Symbol für Zusammenhalt und Toleranz in unserem vereinten Europa. Erfahren Sie mehr über die Jugendbegegnung und ihre Ziele in der Pressemitteilung: [Klick]

Bilder

Kunstworkshop mit Sebastian Franzka. Foto: LKDS/Paulina Kleiner
Bild zur Ausstellung. Foto: LKDS/Stephanie Kunert
Dieser Artikel wurde bereits 262 mal aufgerufen.

Werbung