Logo

Fahrradcodierung in Königs Wusterhausen: Sicherheit durch Prävention

Events
  • Erstellt: 11.06.2024 / 17:00 Uhr von PS
Am Mittwoch, dem 12. Juni 2024, haben die Bürgerinnen und Bürger in Königs Wusterhausen die Gelegenheit, ihre Fahrräder kostenlos codieren zu lassen. Die Aktion findet von 10:00 bis 15:00 Uhr in der Köpenicker Straße 26 statt und ist ein wichtiger Schritt zur Prävention von Fahrraddiebstählen.

Die Fahrradcodierung schreckt potenzielle Diebe durch die sichtbare Markierung ab und erleichtert der Polizei im Falle eines Diebstahls die Identifizierung und Rückführung gestohlener Räder. Neben Fahrrädern können auch Fahrradanhänger und Rollatoren mit einem individuellen Code versehen werden.

Die Codierung erfolgt durch die Anbringung einer personengebundenen Buchstaben- und Zahlenkombination. Dieser Service ist kostenfrei. Interessierte sollten ihren Eigentumsnachweis und Ausweis mitbringen. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen zusätzlich eine Einverständniserklärung und den Eigentumsnachweis.

Bei Fragen zur Codierungsaktion können Sie sich vorab telefonisch unter 03375/270-1087 informieren.

Bilder

Foto: Polizei Brandenburg
Dieser Artikel wurde bereits 337 mal aufgerufen.

Werbung