Logo

Drehstart für die Krimiserie "Die Raaben" am Wolziger See

Regionales
  • Erstellt: 07.06.2024 / 14:08 Uhr von PS
In der ruhigen Ortschaft Wolzig bei Friedersdorf (Heidesee) herrscht heute eine besondere Atmosphäre. Die Filmcrew der ARD hat ihre Zelte am idyllischen Wolziger See aufgeschlagen, um den Pilotfilm für die neue Krimiserie "Die Raaben" zu drehen, die 2025 ins Fernsehen kommen soll. Hauptrolle: Alina Stiegler.

Hier, inmitten der friedlichen Natur, entsteht eine spannende Geschichte, die die Zuschauer fesseln wird. Der Wolziger See, mit seinem klaren Wasser und den umliegenden Wäldern, bietet die perfekte Kulisse für die düstere und geheimnisvolle Atmosphäre der Serie.

Während Kameras aufgebaut und Lichtinstallationen justiert werden, verfolgen die Dorfbewohner neugierig das geschäftige Treiben. "Die Raaben" verspricht nicht nur interessante Kriminalfälle, sondern auch tiefgründige Charaktere und packende Geschichten.

Die Vorfreude auf die Premiere im Jahr 2025 wächst, und bis dahin genießt Wolzig das seltene Spektakel, Teil einer kommenden TV-Sensation zu sein.

Bilder

Die Filmcrew in Wolzig.
Dieser Artikel wurde bereits 1.043 mal aufgerufen.

Werbung