Logo

Ergebnisse der Gemeindevertretungswahl in Eichwalde: CDU führt vor SPD und WIE

Regionales
  • Erstellt: 11.06.2024 / 07:00 Uhr von PS
In Eichwalde wurde die Gemeindevertretung neu gewählt. Mit einer beeindruckenden Wahlbeteiligung von 73,5 % zeigten die Bürgerinnen und Bürger großes Interesse an der politischen Gestaltung ihrer Gemeinde. Die vorläufigen Ergebnisse und die Sitzverteilung verdeutlichen die Vielfalt der politischen Präferenzen in Eichwalde.

Sitzverteilung:
CDU: 4 Sitze
SPD: 3 Sitze
WIE: 3 Sitze
AfD: 3 Sitze
GRÜNE/B 90: 2 Sitze
DIE LINKE: 2 Sitze
Die PARTEI: 1 Sitz

Stimmenverteilung:
CDU (2.272 Stimmen/20,0 % Anteil)
SPD (2.138/18,8 %)
WIE (2.014/17,7 %)
AfD (1.887/16,6 %)
GRÜNE/B 90 (1.275/11,2 %)
DIE LINKE (1.115/9,8 %)
Die PARTEI (473/4,2 %)
FDP (210/1,8 %)

Gewählte Kandidaten:
CDU: Stephan Gruhlke - 597 Stimmen
Daniel Kalinowski - 302 Stimmen
Lars Martin Meyer - 225 Stimmen
Maximilian Pascal Zappe - 224 Stimmen

SPD:
Christian Könning - 823 Stimmen
Heike Dingfeld - 220 Stimmen
Schildberg - 199 Stimmen

WIE:
Alf Hamann - 439 Stimmen
Florian Petow - 369 Stimmen
Friedhelm Botsch - 197 Stimmen
AfD:
Martina Müller-Schmölzer - 1.040 Stimmen
Jürgen Heuchling - 533 Stimmen
Fritz Krüger - 314 Stimmen

GRÜNE/B 90:
Andrea Lübcke - 563 Stimmen
Hagen Bork - 266 Stimmen

DIE LINKE:
Inge-Ulrike Burmeister - 480 Stimmen
Christel Marggraf - 274 Stimmen

Die PARTEI:
Thomas Hufnagel - 473 Stimmen

Zusammenfassung:
Die CDU erhielt mit 20,0 % der Stimmen die meisten Stimmen und damit auch die meisten Sitze in der Gemeindevertretung. Die SPD und WIE folgten mit 18,8 % bzw. 17,7 % der Stimmen. Die AfD konnte 16,6 % der Stimmen für sich verbuchen, während GRÜNE/B 90 und DIE LINKE jeweils 11,2 % bzw. 9,8 % der Stimmen erhielten. Die PARTEI kam auf 4,2 % der Stimmen und sicherte sich einen Sitz. Die FDP erhielt 1,8 % der Stimmen, konnte jedoch keinen Sitz erringen.

Diese Ergebnisse verdeutlichen die Vielfalt der politischen Präferenzen der Bürger von Eichwalde und reflektieren die unterschiedlichen politischen Strömungen in der Gemeinde. Die hohe Wahlbeteiligung zeigt zudem das Engagement der Bürger in der lokalen Politik.

Bilder

Das Rathaus von Eichwalde.
Dieser Artikel wurde bereits 205 mal aufgerufen.

Werbung