Logo

Erste Sitzung der Stadtverordneten in Königs Wusterhausen: Auftakt zur neuen Wahlperiode

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 05.07.2024 / 11:00 Uhr von PS
Am Montag, dem 8. Juli, um 17 Uhr versammeln sich die neu gewählten Stadtverordneten zu ihrer ersten Sitzung in der neuen Wahlperiode. Diese konstituierende Sitzung findet im öffentlichen Rahmen im Saal des Rathauses Königs Wusterhausen statt und markiert den Beginn einer neuen Legislaturperiode.

Wahl des Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung

Ein zentraler Punkt auf der Tagesordnung ist die Wahl des Vorsitzenden oder der Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung. Diese Person wird die zukünftigen Versammlungen leiten und spielt eine entscheidende Rolle in der Organisation und Moderation der politischen Arbeit der Stadtverordneten.

Vorstellung der gebildeten Fraktionen

Im Verlauf der Sitzung werden die neu gebildeten Fraktionen vorgestellt. Diese Fraktionen, bestehend aus den gewählten Vertretern der verschiedenen Parteien und Gruppierungen, sind maßgeblich an der politischen Entscheidungsfindung beteiligt und prägen die zukünftige Ausrichtung der Stadtpolitik.

Bestellung der Mitglieder für Haupt- und Fachausschüsse

Ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt ist die Bestellung der Mitglieder für den Hauptausschuss und die Fachausschüsse der Stadtverordnetenversammlung. Diese Ausschüsse übernehmen spezialisierte Aufgaben und bereiten Beschlüsse für die Stadtverordnetenversammlung vor. Ihre Arbeit ist unerlässlich für die effiziente und effektive Verwaltung der Stadt.

Einwohnerfragestunde: Bürgerbeteiligung im Fokus

Wie gewohnt bietet die Stadtverordnetenversammlung den Einwohnerinnen und Einwohnern von Königs Wusterhausen die Möglichkeit, ihre Fragen in der Einwohnerfragestunde zu stellen. Diese direkte Form der Bürgerbeteiligung ist ein wichtiges Instrument der Transparenz und ermöglicht es den Bürgern, sich aktiv an der Kommunalpolitik zu beteiligen und ihre Anliegen direkt an die gewählten Vertreter zu richten.

Live-Übertragung der Sitzung

Um die Transparenz weiter zu erhöhen und eine breitere Beteiligung zu ermöglichen, wird die Sitzung in Ton und Bild live übertragen. So können auch diejenigen, die nicht persönlich anwesend sein können, die Sitzung verfolgen und sich über die aktuellen Entwicklungen informieren. Zum Link der Liveübertragung: [Klick]

Fazit: Ein Neuanfang für die Stadtpolitik

Die erste Sitzung der neu gewählten Stadtverordnetenversammlung in Königs Wusterhausen markiert den Beginn einer neuen Ära in der Stadtpolitik. Mit der Wahl des Vorsitzenden, der Vorstellung der Fraktionen und der Bestellung der Ausschussmitglieder werden die Weichen für die kommende Legislaturperiode gestellt. Die Einwohnerfragestunde und die Live-Übertragung der Sitzung unterstreichen das Bestreben nach Transparenz und Bürgernähe. Die Bürgerinnen und Bürger von Königs Wusterhausen können gespannt sein, welche Impulse die neuen Stadtverordneten in den nächsten Jahren setzen werden.

Bilder

Das Rathaus von Königs Wusterhausen.
Dieser Artikel wurde bereits 690 mal aufgerufen.

Werbung