Logo

Neuer Spielplan der Energiequelle Netzhoppers KW für die Saison 2024/25 verspricht spannende Herausforderungen

Sport
  • Erstellt: 06.07.2024 / 13:00 Uhr von PS
Die Energiequelle Netzhoppers KW starten mit einem ambitionierten Spielplan in die Volleyball-Bundesliga-Saison 2024/25. Die Mannschaft aus Königs Wusterhausen steht vor einer Vielzahl spannender Herausforderungen, darunter besonders die Berlin-Brandenburg-Derbys gegen den deutschen Meister BR Volleys.

Auftakt in Freiburg

Am Samstag, den 28. September 2024, um 20:00 Uhr, beginnen die Netzhoppers mit einem Auswärtsspiel gegen Freiburg in der Act-Now-Halle. Dies wird der erste Härtetest für das Team sein, das darauf aus ist, mit einem positiven Ergebnis in die neue Spielzeit zu starten.

Heimspielpremiere gegen Lüneburg

Bereits eine Woche später, am Freitag, den 4. Oktober 2024, um 20:00 Uhr, feiern die Netzhoppers ihre Heimspielpremiere in der Paul-Dinter-Halle gegen Lüneburg. Die Fans haben dabei die Gelegenheit, ihre Mannschaft lautstark zu unterstützen und die ersten Heimpunkte einzufahren.

Das erste Berlin-Brandenburg-Derby

Ein besonderes Highlight der Hinrunde ist zweifellos das erste Berlin-Brandenburg-Derby der Saison gegen die BR Volleys. Dieses findet am Samstag, den 2. November 2024, um 18:00 Uhr, in der Paul-Dinter-Halle statt. Als aktueller deutscher Meister stellen die BR Volleys eine große Herausforderung dar und das Spiel verspricht eine spannungsgeladene Begegnung zu werden.

Weitere Schlüsselspiele

Am Mittwoch, den 6. November 2024, um 18:00 Uhr, empfangen die Netzhoppers Haching München zu einem weiteren wichtigen Heimspiel. Im November stehen außerdem Auswärtsspiele gegen Friedrichshafen (17.11.) und Düren (29.11.) auf dem Programm. Am Sonntag, den 8. Dezember 2024, um 17:00 Uhr, treten die Netzhoppers auswärts gegen Bitterfeld-Wolfen in der Bernsteinhalle Friedersdorf an.

Rückspiel im Berlin-Derby

Das Rückspiel gegen die BR Volleys findet am Samstag, den 8. Februar 2025, um 18:00 Uhr, in der Max-Schmeling-Halle in Berlin statt. Diese Partie wird erneut die Volleyballfans der Region in ihren Bann ziehen und ist ein Höhepunkt der Saison.

Schlussspurt der Saison

Die Saison endet für die Netzhoppers am Sonntag, den 16. März 2025, mit einem Auswärtsspiel gegen Karlsruhe in der Lina-Radke-Halle. Bis dahin wird das Team alles geben, um eine erfolgreiche Platzierung in der Liga zu erreichen und sich möglicherweise für die Playoffs zu qualifizieren.



Hier eine Übersicht über alle Spiele der Saison 2024/25:

28.09.24 (20:00 Uhr): Freiburg vs. Netzhoppers (Act-Now-Halle)
04.10.24 (20:00 Uhr): Netzhoppers vs. Lüneburg (Paul-Dinter-Halle)
13.10.24 (15:00 Uhr): Dachau vs. Netzhoppers (Georg-Scherer-Halle)
19.10.24 (18:00 Uhr): Netzhoppers vs. Giesen (Paul-Dinter-Halle)
20.10.24 (17:00 Uhr): Netzhoppers vs. VCO Berlin (Paul-Dinter-Halle)
25.10.24 (20:00 Uhr): Herrsching vs. Netzhoppers (BMW Park)
02.11.24 (18:00 Uhr): Netzhoppers vs. Berlin (Paul-Dinter-Halle)
06.11.24 (18:00 Uhr): Netzhoppers vs. Haching München (Paul-Dinter-Halle)
17.11.24 (17:00 Uhr): Friedrichshafen vs. Netzhoppers (SPACETECH ARENA)
29.11.24 (20:00 Uhr): Netzhoppers vs. Düren (Paul-Dinter-Halle)
01.12.24 (17:00 Uhr): VCO Berlin vs. Netzhoppers (Sportforum Berlin)
08.12.24 (17:00 Uhr): Bitterfeld-Wolfen vs. Netzhoppers (Bernsteinhalle Friedersdorf)
15.12.24 (17:00 Uhr): Netzhoppers vs. Karlsruhe (Paul-Dinter-Halle)
22.12.24 (17:00 Uhr): Haching München vs. Netzhoppers (Geothermie Arena)
28.12.24 (18:00 Uhr): Netzhoppers vs. Freiburg (Paul-Dinter-Halle)
12.01.25 (17:00 Uhr): Lüneburg vs. Netzhoppers (LKH Arena)
18.01.25 (18:00 Uhr): Netzhoppers vs. Dachau (Paul-Dinter-Halle)
26.01.25 (16:00 Uhr): Giesen vs. Netzhoppers (Volksbank-Arena Hildesheim)
02.02.25 (15:00 Uhr): Netzhoppers vs. Herrsching (Paul-Dinter-Halle)
08.02.25 (18:00 Uhr): Berlin vs. Netzhoppers (Max-Schmeling-Halle)
15.02.25 (18:00 Uhr): Netzhoppers vs. Friedrichshafen (Paul-Dinter-Halle)
23.02.25 (16:00 Uhr): Düren vs. Netzhoppers (Arena Kreis Düren)
08.03.25 (18:00 Uhr): Netzhoppers vs. Bitterfeld-Wolfen (Paul-Dinter-Halle)
16.03.25 (17:00 Uhr): Karlsruhe vs. Netzhoppers (Lina-Radke-Halle)

Bilder

Mit einem überarbeiteten Logo geht Volleyball-Bundesligist Energiequelle Netzhoppers KW in die Spielzeit 2024/2025.
Dieser Artikel wurde bereits 458 mal aufgerufen.

Werbung