Logo

Dahme-Spreewald auf der Grünen Woche 2025: Jetzt anmelden und teilnehmen

Regionales
  • Erstellt: 07.07.2024 / 15:00 Uhr von PS
Der Landkreis Dahme-Spreewald wird sich 2025 zum zweiten Mal auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin präsentieren. Ziel der Teilnahme ist es, die Vielfalt des Landkreises zu zeigen und regionale Produkte in den Vordergrund zu stellen.

Aufruf an regionale Produzenten

Firmen mit Sitz im Landkreis Dahme-Spreewald, insbesondere Landwirte, Direktvermarkter, Traditionshandwerker und Kleinerzeuger, sind eingeladen, ihre Produkte und ihr Know-how an zwei bis drei Messetagen zu präsentieren. Interessierte Unternehmen können sich bis zum 26. Juli 2024 formlos mit einer Kurzvorstellung bewerben. Der Landkreis behält sich die Auswahl der Aussteller vor.

Kontakt und Anmeldung

Interessierte Firmen senden ihre formlose Kurzvorstellung per E-Mail an: landwirtschaftsamt@dahme-spreewald.de. Bei Fragen steht Frau Genz telefonisch unter 03546 / 20-3347 zur Verfügung.

Stimmen aus der Verwaltung

Landwirtschaftsdezernentin Heike Zettwitz betonte: „Den Erfolg unserer ersten Grünen Woche in diesem Jahr möchten wir fortsetzen. Das Standkonzept richtet sich an regionale Erzeuger, Landwirte und Kleinbetriebe, die eine komplette Teilnahme an der Grünen Woche nicht gewährleisten können. Genau diese möchten wir in den Fokus rücken. Dahme-Spreewald ist gerade im Süden ein starkes Agrarland und viele Verbraucherinnen und Verbraucher schätzen die regionalen und frischen Erzeugnisse.“

Details zur Grünen Woche

Die Grüne Woche findet vom 17. bis 26. Januar 2025 in Berlin statt. Teilnehmende Unternehmen erhalten kostenlose Tickets für ihre Teilnahme.

Bilder

Foto: privat
Foto: privat
Dieser Artikel wurde bereits 291 mal aufgerufen.

Werbung