Logo

Schweißtreibender Trainingsauftakt beim SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen

Sport
  • Erstellt: 09.07.2024 / 08:57 Uhr von EB
Die Saisonvorbereitung des Fußball-Landesligisten SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen begann am Montagabend mit einem intensiven Trainingsauftakt, der keine Wünsche offen lässt. Trainer Thorsten Beck begrüßte 18 Spieler zu ihrer ersten Einheit, und es war von Anfang an klar, dass dies kein gemütliches Zusammentreffen sein würde.

Von der ersten Minute an Vollgas
Nach einem kurzen Aufwärmen mit Ballkontakten ging es sofort ans Eingemachte. Die Spieler mussten sich in kurzen, intensiven Sprints beweisen, gefolgt von verschiedenen Spielformen, die sowohl Technik als auch Ausdauer forderten. Der schweißtreibende Auftakt ließ keinen Zweifel daran, dass die Mannschaft bestens vorbereitet in die neue Saison starten soll.
Neues Trainerteam und frische Gesichter
Neben Trainer Thorsten Beck sind auch Co-Trainer Martin Klink und Betreuer Brian Päplow neu im Team. Torwarttrainer Christian Stiehl ist bereits seit der letzten Saison an Bord und bringt wertvolle Erfahrung mit. Auf dem Spielfeld gibt es ebenfalls Zuwachs: Nico Beyer, ein erfahrener Innenverteidiger, verstärkt die Mannschaft. Beyer kommt vom Oberligisten Eintracht Mahlsdorf und hat unter anderem bei FSV Zwickau und Berliner AK gespielt. Zudem steigen mit Willi Retzlaff und Emil Marx zwei Nachwuchstalente aus der A-Jugend in die Herrenmannschaft auf.
Abgänge und Veränderungen
Der Verein muss sich auch von einigen Spielern verabschieden. Peer Gülzow kehrt zu seinem Jugendverein Eintracht Königs Wusterhausen zurück. Torhüter Sebastian Vogel wechselt zur Reserve des Regionalligisten BSG Chemie Leipzig, da ihn berufliche Gründe nach Leipzig gezogen haben. Kilian Boy wird zukünftig für Fortuna Babelsberg in der Brandenburgliga im Tor stehen.
Spannende Saison steht bevor
Die ersten ernsthaften Prüfungen stehen bereits im August an. Am 10. und 17. August finden die ersten Pokalrunden statt, deren Auslosung noch aussteht. Am 24. August startet die Landesligasaison mit einem Heimspiel gegen den Aufsteiger Pneumant Fürstenwalde. Die Mannschaft und das Trainerteam sind hochmotiviert, die kommende Saison erfolgreich zu gestalten.
Mit diesem intensiven Auftakt legt SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen den Grundstein für eine hoffentlich erfolgreiche Spielzeit. Fans und Spieler dürfen gespannt sein, was die Saison 2024/25 bringen wird.

Bilder

Foto: privat
Foto: privat
Foto: privat
Trainer Thorsten Beck bei seiner ersten Einheit in Miersdorf. Foto: privat
Dieser Artikel wurde bereits 410 mal aufgerufen.

Werbung