Logo

Stadtverordnetenversammlung in Lübben konstituiert

Regionales
  • Erstellt: 09.07.2024 / 13:00 Uhr von EB
Am Montagabend fand die konstituierende Sitzung der neuen Stadtverordnetenversammlung der Stadt Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota) statt. Dr. Peter Rogalla von der Fraktion dieStadtfraktion wurde einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und die bevorstehenden Herausforderungen,“ sagte er nach seiner Wahl.

Die neue Stadtverordnetenversammlung setzt sich aus 22 Mitgliedern zusammen, die sechs verschiedenen Fraktionen angehören. Bürgermeister Jens Richter ist gemäß seines Amtes ebenfalls stimmberechtigtes Mitglied der Versammlung. Andrea Freimann von der Fraktion PRO LÜBBEN wurde zur ersten Stellvertreterin und Dr. Inis Schönfelder von der CDU zur zweiten Stellvertreterin gewählt.

Neben der Wahl des Vorsitzenden wurden in der Sitzung wichtige Beschlüsse gefasst, darunter die Geschäftsordnung der Stadtverordnetenversammlung und die Besetzung der verschiedenen Ausschüsse. Dazu zählen der Hauptausschuss, diverse Fachausschüsse, die Aufsichtsräte und der Werksausschuss. Zudem wurde der Wahlausschuss gebildet. „Es ist wichtig, dass wir von Beginn an klare Strukturen schaffen, um effizient arbeiten zu können,“ erklärte Bürgermeister Richter in diesem Zusammenhang.

Die konkreten Zusammensetzungen der Gremien und die entsprechenden Dokumente werden in den kommenden Tagen im Ratsinformationssystem der Stadt Lübben einsehbar sein: luebben.ris-portal.de.

In seiner Rede betonte Bürgermeister Richter die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen den Stadtverordneten und der Verwaltung. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der neuen Stadtverordnetenversammlung und auch den Ortsbeiräten. Unser aller Verantwortung ist groß. Gemeinsam wollen wir Lübben zukunftsfähig machen und dabei die Anliegen und Wünsche unserer Bürgerinnen und Bürger stets im Blick behalten. Ich bin überzeugt, dass wir angeregte Diskussionen führen und Entscheidungen treffen werden, um gemeinsam mit Tatkraft und Zuversicht Lübben zu einer noch lebenswerteren Stadt zu machen,“ sagte er.

Die Stadtverordnetenversammlung steht nun vor der Aufgabe, in den kommenden Monaten und Jahren wichtige Entscheidungen für die Entwicklung der Stadt zu treffen. Mit dem klaren Bekenntnis zur Zusammenarbeit und einer strukturierten Herangehensweise sind die Weichen dafür gestellt.

Bilder

Neue Stadtverordnetenversammlung. Foto: Stadt Lübben
Dieser Artikel wurde bereits 432 mal aufgerufen.

Werbung