Logo

Neuer Glanz im Strandbad Zeesen: Aus Strandimbiss wird Strandcafé

Stadtgeschehen
  • Erstellt: 09.07.2024 / 16:00 Uhr von EB
Im beliebten Strandbad Zeesen hat sich eine bedeutende Veränderung vollzogen. Seit Juli betreiben die Zeesener Eheleute Marcel und Charlene Lange das ehemalige Strandimbiss und verwandeln es in ein modernes Strandcafé.

Ein neues Konzept für Zeesen

"Wir leben in Zeesen, die Kinder gehen hier zur Schule und wir wollen den Ort wieder attraktiv machen", erklärt Marcel Lange die Motivation hinter ihrem Engagement. Das neue Strandcafé wird ein breites Angebot für die Besucher des Strandbads bereithalten. Dazu gehören Eis, hausgemachter Kuchen, Kaffee in allen Variationen sowie Saft, Cocktails und die bekannten Kukki Cocktails. "Pommes, Currywurst und Limonade wird es für die Gäste im Strandbad weiterhin geben", versichert der neue Pächter.

Vorbereitungen und Pläne

In den vergangenen Tagen hat das Team bereits mit den Vorbereitungen für den Neustart begonnen. Es wird renoviert und neue Tische und Stühle sind bestellt. Auch die Suche nach passendem Personal läuft auf Hochtouren. "Wir suchen engagierte Mitarbeiter, die uns unterstützen wollen", so Marcel Lange. Interessenten können sich direkt an ihn wenden.

Offizielle Eröffnung am 20. Juli

Die offizielle Eröffnung des Strandcafés ist für Samstag, den 20. Juli 2024 geplant. "Bis dahin soll alles fertig sein", verspricht Marcel Lange. Eine kleine Feier soll den Neustart des Strandcafés gebührend einläuten und die Gäste willkommen heißen.

Das Strandcafé wird an den Wochenenden und je nach Bedarf und Wetter auch an den Wochentagen geöffnet sein, sodass Besucher des Strandbads Zeesen sich auf eine abwechslungsreiche und einladende Gastronomie freuen können.

Bilder

Das Strandbad Zeesen. Foto: Stadt Königs Wusterhausen
Dieser Artikel wurde bereits 861 mal aufgerufen.

Werbung