Logo

Spielersuche für die Ü40 des SV Merkur Kablow-Ziegelei für die Saison 2024/2025

Sport
  • Erstellt: 11.07.2024 / 11:00 Uhr von PS
Die Ü40-Mannschaft des SV Merkur Kablow-Ziegelei sucht dringend Verstärkung für die kommende Saison 2024/2025 in der Alt-Senioren Staffel B. Das Team trainiert jeden Mittwoch um 19 Uhr auf dem Sportplatz am Dannenreicher Weg 6 und freut sich darauf, neue Spieler in seinen Reihen begrüßen zu dürfen.

Trainer Lars Kollert betont: „Wir suchen erfahrene Spieler für alle Positionen, die Spaß am Fußball haben und das Team bereichern möchten. Egal ob Torwart, Verteidiger, Mittelfeldspieler oder Stürmer – jeder ehemalige gute Spieler ist willkommen.“

In der vergangenen Saison belegte die Mannschaft mit drei Punkten den 7. Tabellenplatz. „Das letzte Jahr war eine Herausforderung, aber es wurde viel daraus gelernt und das Team ist fest entschlossen, in der neuen Saison stärker zurückzukommen“, sagt der Coach. „Mit frischen Kräften und einer positiven Einstellung können die gesteckten Ziele erreicht und in der Tabelle weiter nach oben geklettert werden.“

Kollert ermutigt alle Interessierten, sich zu melden. „Es herrscht eine großartige Gemeinschaft und ein tolles Trainingsumfeld. Neue Spieler bringen nicht nur sportliche Verstärkung, sondern auch frischen Wind und neue Freundschaften in das Team“, so der Merkur-Trainer.

Die Trainingseinheiten sind abwechslungsreich und darauf ausgerichtet, sowohl die Fitness als auch die Technik der Spieler zu verbessern. „Es wird großer Wert darauf gelegt, dass jeder Spaß am Spiel hat und sich gleichzeitig kontinuierlich weiterentwickelt“, erklärt Kollert.

Wer über 40 ist, Lust auf Fußball hat und Teil eines motivierten Teams werden möchte, kann sich während des Trainings vor Ort vorstellen oder direkt Trainer Lars Kollert unter 0178/4031570 kontaktieren. „Das Ziel ist es, in der kommenden Saison eine starke Mannschaft auf den Platz zu bringen und gemeinsam Erfolge zu feiern. Sei dabei und werde Teil des SV Merkur Kablow-Ziegelei“, lädt der Coach abschließend ein.

Bilder

Coach Lars Kollert freut sich auf neue Spieler für seine Mannschaft.
Dieser Artikel wurde bereits 387 mal aufgerufen.

Werbung