Logo
    • Heute in der Sendung: Freitag, 14. Juni 2024. +++ Schwerer Unfall in Königs Wusterhausen +++ Deutschlands Schönster Wanderweg +++ 2. Luckauer Altstadtrennen +++ Trinkwasserspender für Grundschule +++ BER heißt Fans und Teams willkommen +++ Im DVV-Pokal gegen Baden Volleys Karlsruhe +++ Titelgewinn für Eintracht-Frauen +++ Letzter Fußball Spieltag auf Landesebene
    • Heute Abend wurde das 56. Eichwalder Rosenfest pünktlich um 18 Uhr von Bürgermeister Jörg Jenoch und Cornelia Lotzsch, der Vorsitzenden des Eichwalder Heimatvereins e.V., feierlich eröffnet. Auch Landrat Sven Herzberger war bei der Eröffnung anwesend und richtete einige Worte an die Besucher. Kommentare (0) | mehr
    • Die 30. Brandenburgische Seniorenwoche steht unter dem Motto: „Aktiv und selbstbewusst, solidarisch und mitbestimmend – Seniorinnen und Senioren in Brandenburg“. Die zentrale Eröffnung dieser besonderen Woche findet am 15. Juni 2024 in Fürstenwalde im Landkreis Oder-Spree statt. Auch im Landkreis Dahme-Spreewald werden zahlreiche Veranstaltungen angeboten, um die ältere Bevölkerung zu würdigen und ihre aktive Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu fördern. Kommentare (0) | mehr
    • Kind von PKW erfasst in Königs Wusterhausen: Am Donnerstagnachmittag kam es in Königs Wusterhausen, Dahme-Spreewald, zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 16:00 Uhr querte eine achtjährige Schülerin zwischen zwei geparkten Fahrzeugen die Luckenwalder Straße und wurde von einem herannahenden PKW erfasst. Das Mädchen erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Kommentare (0) | mehr
    • Ein Weg, der nicht nur landschaftliche Schönheit verspricht, sondern auch kulturelle und historische Bedeutung trägt, hat sich für den begehrten Titel "Deutschlands Schönster Wanderweg 2024" qualifiziert: der Paul-Gerhardt-Weg. Kommentare (0) | mehr
    • Am Sonntag, den 16. Juni 2024, verwandelt sich die Innenstadt von Luckau erneut in eine aufregende Radrennstrecke. Beim 2. Luckauer Altstadtrennen haben junge Sportler die Chance, wertvolle Punkte zu sammeln. Die Veranstaltung verspricht spannende Wettkämpfe in verschiedenen Altersklassen und bietet auch für Einsteiger und Erwachsene die Möglichkeit, sich als Rennfahrer zu versuchen. Kommentare (0) | mehr
    • Die Grundschule Schulzendorf freut sich über zwei neue Trinkwasserspender, die kürzlich in der Schule installiert wurden. Dieses Projekt, initiiert vom Märkischen Wasser- und Abwasserverband (MAWV), zielt darauf ab, die nachhaltige Wasserversorgung und gesunde Trinkgewohnheiten der jungen Generation zu fördern. Kommentare (0) | mehr
    • Am kommenden Wochenende stehen wieder einige spannende Fußballspiele von Teams aus der Region Dahme-Spreewald auf Landes- und Kreisebene an: Kommentare (0) | mehr
    • Am Donnerstagnachmittag wurde ein achtjähriges Mädchen im Landkreis Dahme-Spreewald von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt. Laut Polizeiangaben lief das Kind zwischen geparkten Autos hindurch in den fließenden Verkehr. Die Polizei teilte am Freitagmorgen mit, dass weitere Details zunächst nicht bekannt gegeben wurden. Kommentare (0) | mehr
    • Dobro došli! Bienvenido al BER! Herzlich willkommen am Flughafen Berlin Brandenburg! In den kommenden Tagen werden Fußballteams und zahlreiche Fans in Charter- und Linienmaschinen am BER landen. Die Flughafengesellschaft rechnet während der UEFA EURO 2024 mit einem leicht erhöhten Reiseaufkommen. Allein am heutigen Freitag und Samstag morgigen Samstag werden zehn Chartermaschinen vor allem aus Spanien und Kroatien mit Teams und Fans am BER erwartet. Kommentare (0) | mehr
    • Heute in der Sendung: Donnerstag, 13. Juni 2024. +++ Drei Tage voller Events und Unterhaltung +++ Neuer Kirchenführer veröffentlicht +++ Ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss +++ Heideseesportfest der Gemeinde Heidesee +++ Lübben möchte Rekord aufstellen +++ Titelgewinn für Eintracht-Frauen
    • Die Spannung im deutschen Volleyball steigt, denn der DVV-Pokalwettbewerb der Saison 2024/25 steht bevor. Am Donnerstag, den 13. Juni, um 18:30 Uhr wurden die Achtelfinalspiele der Männer und Frauen ausgelost. Die Ziehung, die live auf dem YouTube-Kanal des VBL-Medienpartners Dyn übertragen wurde, brachte spannende Paarungen hervor. Die Energiequelle Netzhoppers aus Königs Wusterhausen müssen im Achtelfinale zu den Baden Volleys SSC Karlsruhe reisen. Kommentare (0) | mehr
    • Verletzter Motorradfahrer auf der BAB 10 bei Schönefeld: Am Mittwochmittag kam es kurz hinter dem Schönefelder Kreuz in Richtung Magdeburg zu einem schweren Unfall. Ein 25-jähriger Motorradfahrer prallte gegen die Schutzplanke, woraufhin sich seine Maschine mehrfach überschlug. Der Fahrer wurde auf den Seitenstreifen geschleudert und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. mehr
    • Am Samstag, dem 15. Juni 2024, findet das 18. Heideseesportfest auf dem Gelände des Badestrandes in Dolgenbrodt Fährwinkel/Am Badestrand statt. „Das Heideseesportfest ist ein Highlight für die ganze Gemeinde und bietet für jeden etwas,“ sagt ein Sprecher der Veranstaltung. Kommentare (0) | mehr
    • Aufgrund eines Unfalls ist die Luckenwalder Straße in Höhe des Fontaneplatzes derzeit voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Bitte umfahren Sie den Bereich weiträumig und folgen Sie den Anweisungen der Einsatzkräfte.
    • Die Stadt Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota) lädt ihre Bürger*innen ein, vom 22. Juni bis 12. Juli für ein besseres Klima in die Pedale zu treten. Das Auftaktradeln beginnt am 22. Juni um 10 Uhr auf dem Marktplatz von Lübben, gefolgt von einer 9 km langen Rundfahrt. Der STADTRADELN-Wettbewerb 2024 startet auch in Lübben, und alle Einwohner*innen sind eingeladen, sich daran zu beteiligen. Vom 22. Juni an sind drei Wochen lang möglichst viele Fahrradkilometer zu sammeln, sei es allein oder im Team. Kommentare (0) | mehr
    • Der Evangelische Kirchenkreis Zossen-Fläming hat kürzlich seinen überarbeiteten und aktualisierten Kirchenführer unter dem Titel "Zwischen Himmel und Erde. Gottes Häuser im Kirchenkreis Zossen-Fläming" herausgebracht. Diese Neuauflage bietet umfassende Informationen zu allen 134 Kirchen im Kirchenkreis, von Ahrensdorf bei Ludwigsfelde bis Zossen. Kommentare (0) | mehr
    • Die Spannung steigt, denn der DVV-Pokalwettbewerb der Saison 2024/25 steht in den Startlöchern. Am Donnerstag, den 13. Juni, um 18:30 Uhr findet die Auslosung der Achtelfinalspiele der Männer und Frauen statt. Alle Volleyball-Fans können die Ziehung live auf dem YouTube-Kanal des VBL-Medienpartners Dyn verfolgen. Kommentare (0) | mehr
    • Vom 14. bis 16. Juni erblüht Eichwalde in einem Meer von Rosen und Feierlichkeiten. Der Eichwalder Heimatverein e.V., unterstützt von der Gemeinde Eichwalde, lädt zum 56. Rosenfest ein. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Jörg Jenoch erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit Höhepunkten für Groß und Klein. Kommentare (0) | mehr
    • Am vergangenen Mittwochabend erlebte der SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen einen erfolgreichen und spannenden Spieltag. Verschiedene Mannschaften des Vereins konnten beeindruckende Erfolge erzielen, was die harte Arbeit und den starken Teamgeist der Spieler und Trainer widerspiegelt. Von der Frauenmannschaft, die den Kreismeistertitel errang, bis zu den Nachwuchsteams, die ebenfalls erfolgreich waren – hier sind die Höhepunkte eines denkwürdigen Abends für den SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen. Kommentare (0) | mehr
    • Heute in der Sendung: Mittwoch, 12. Juni 2024 +++ Schwerer Motorradunfall auf der A10 +++ Blütezeit des Spreewälder Ölleins +++ Rekordmonat für den BER +++ Würdigung ehrenamtlicher Arbeit +++ Mutmaßliche Ladendiebe gesucht +++ Erneuerung der Ladesäulen Parkplatz Burglehn +++ Bei Ostdeutschen Meisterschaften überzeugt
    • Verkehrsunfall in Wildau: Kradfahrer verletzt. Am Dienstag gegen 19:30 Uhr wurden Rettungskräfte, Feuerwehr, Polizei und zwei Rettungshubschrauber zu einem schweren Verkehrsunfall in die Ludwig-Witthöft-Straße gerufen. Laut Polizeiangaben war ein SIMSON-Moped in Richtung Schmiedestraße unterwegs und geriet in einer Rechtskurve aufgrund unangepasster Geschwindigkeit in den Gegenverkehr, wo es frontal mit einem PKW TESLA kollidierte. mehr
    • Die Blüte des Ölleins bietet ein einzigartiges und kurzweiliges farbenfrohes Schauspiel im Frühsommer. Der Spreewaldverein e.V. lud zu einer Pressekonferenz ein, an der neben Medienvertretern auch Anbauer und Verarbeiter des Spreewälder Ölleins teilnahmen, um sich direkt vor Ort auszutauschen. Kommentare (0) | mehr
    • Heute Mittag gegen 12 Uhr ereignete sich auf der A10, dem südlichen Berliner Ring, ein schwerer Unfall. Zwischen den Anschlussstellen Königs Wusterhausen und dem Schönefelder Kreuz kam es zu einem Alleinunfall eines Motorradfahrers. Die Unfallstelle war ungesichert, und der Rettungshubschrauber musste zum Einsatz kommen. mehr
    • Der Flughafen Berlin Brandenburg (BER) verzeichnete im Mai 2024 einen deutlichen Anstieg der Passagierzahlen. Rund 2,37 Millionen Menschen nutzten den Flughafen, was einer Steigerung von 13,2 Prozent im Vergleich zum Mai des Vorjahres entspricht. „Diese Zahlen spiegeln die wachsende Reiselust und das Vertrauen der Passagiere in den BER wider“, kommentiert ein Sprecher des Flughafens. Kommentare (0) | mehr
    • Auf der A10, dem südlichen Berliner Ring, zwischen Königs Wusterhausen und dem Schönefelder Kreuz gibt es eine ungesicherte Unfallstelle aufgrund eines Alleinunfalls eines Motorrads.
    • Der SV Grün Weiß Märkisch Buchholz e.V. nahm erfolgreich an den Ostdeutschen Meisterschaften im Kunstradsport teil, die in Eggersdorf im Bördeland (Sachsen-Anhalt) stattfanden. Die Veranstaltung, organisiert von Klein-Mühlingen, bot eine hervorragend vorbereitete Halle und großzügige Ehrenpreise. Kommentare (0) | mehr
    • Die Stadt Wildau plant, die ehrenamtliche Arbeit ihrer Bürgerinnen und Bürger in diesem Jahr wieder besonders zu würdigen. Die Auszeichnungen werden im Rahmen des Stadtfestes am 6. Juli 2024 verliehen. Kommentare (0) | mehr
    • Der SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen steht am Mittwoch vor mehreren wichtigen Spielen. Insgesamt vier Mannschaften des Vereins sind im Einsatz, und es stehen bedeutende Entscheidungen an. Kommentare (0) | mehr
    • Heute in der Sendung: Begrüßung der Zuschauer von Meetingpoint Dahme-Spreewald +++ Feuerwehr-Training bei Tropical Islands +++ Gemeindevertretungswahl in Lübben +++ Entfall der Bürgermeistersprechstunde +++ Fokussiert auf Kinderschutz im Sportverein +++ Fahrradcodierung in Königs Wusterhausen +++ Kroatiens Nationalmannschaft gelandet +++ SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen sucht Spieler
    • Die für kommenden Mittwoch geplante Bürgermeistersprechstunde mit Frank Nerlich muss leider entfallen. Doch Bürgerinnen und Bürger haben einen neuen Termin, um den Bürgermeister persönlich zu sprechen. Am 26. Juni 2024 besteht wieder die Gelegenheit, ohne Voranmeldung mit ihm ins Gespräch zu kommen. Die Sprechstunde findet von 9 bis 11:30 Uhr auf dem Wildauer Wochenmarkt statt. Kommentare (0) | mehr
    • Mit Bildern von einer Überwachungskamera sucht die Kriminalpolizei Teltow-Fläming nach zwei bislang unbekannten mutmaßlichen Ladendieben, die Anfang Januar Waren im Wert von fast 500 Euro aus einem Geschäft in Mahlow entwendet haben sollen. Die Männer verstauten die Waren in Körben und verließen den Kassenbereich mit ihren vollgepackten Körben, ohne die Ware zu bezahlen. Kommentare (0) | mehr
    • Ab dem 12. Juni rüstet die Stadt Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota) die Ladesäulen am Parkplatz Burglehn um. Während dieser Zeit können die Säulen nicht genutzt werden, jedoch sind alternative Ladepunkte in der Nähe vorhanden. Kommentare (0) | mehr
    • "Das Fahrsicherheitstraining war eine hervorragende Möglichkeit für uns, unsere Fähigkeiten zu verbessern und unsere Reaktionszeiten zu optimieren", betonte Sascha Wegehaupt, ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Zusammen mit 11 weiteren Kameraden aus verschiedenen Ortswehren nahm er am Fahrsicherheitstraining teil, das vom Kreisfeuerwehrverband organisiert wurde. mehr
    • Am Mittwoch, dem 12. Juni 2024, haben die Bürgerinnen und Bürger in Königs Wusterhausen die Gelegenheit, ihre Fahrräder kostenlos codieren zu lassen. Die Aktion findet von 10:00 bis 15:00 Uhr in der Köpenicker Straße 26 statt und ist ein wichtiger Schritt zur Prävention von Fahrraddiebstählen. Kommentare (0) | mehr
    • Verkehrsunfall bei Senzig: Kradfahrer verletzt. Unweit der Baustelle in der Chausseestraße in Senzig ereignete sich ein Verkehrsunfall, über den die Polizei am Dienstag kurz vor 07:30 Uhr informiert wurde. Ein Honda-Leichtmotorrad fuhr auf einen BMW auf, was Sachschäden von etwa 3.000 Euro verursachte. Der 30-jährige Kradfahrer erlitt leichte Verletzungen, lehnte aber eine medizinische Versorgung ab. "Glücklicherweise blieben beide Fahrzeuge betriebsbereit," so ein Polizeisprecher. Kommentare (0) | mehr
    • Im Vereinsheim des SV Merkur Kablow-Ziegelei 1916 e.V. in Königs Wusterhausen fand eine Schulung zum Thema Prävention und Intervention im Bereich Kinderschutz statt. An dieser Veranstaltung nahmen die Kindertrainer des Vereins teil. mehr
    • Die Gemeindevertretungswahl in Schönefeld brachte eine klare Sitzverteilung und diverse politische Stimmen. Insgesamt wurden 28 Sitze vergeben, wobei die CDU mit sieben Sitzen die meisten errang. Die Wahlbeteiligung lag bei 56,2 %, was das Interesse der Bürger an der politischen Gestaltung ihrer Gemeinde widerspiegelt. Kommentare (0) | mehr
    • Bei der kürzlich abgehaltenen Gemeindevertretungswahl in Lübben (Spreewald) wurde eine Wahlbeteiligung von 64,5 % verzeichnet. Die Ergebnisse zeigen eine vielfältige politische Landschaft in der Stadtverordnetenversammlung, die aus 22 Sitzen besteht. Kommentare (0) | mehr
    • Der SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen sucht Spieler für die A- und B-Junioren, um in der Saison 2024/25 in der Landesklasse anzutreten. Interessierte Spieler der Jahrgänge 2006 bis 2009 sind eingeladen, sich zu melden. Kommentare (0) | mehr
    • Gestern Nachmittag um 15:50 Uhr war es soweit: Der WM-Dritte von 2022, die kroatische Fußballnationalmannschaft der Männer, landete am Flughafen BER. Die Stimmung war voller Vorfreude, als das Team um Mittelfeldlegende Luka Modrić von Real Madrid mit einer Charter-Maschine aus ihrem Trainingslager in Portugal eintraf. Die kommenden Wochen wird die Mannschaft im brandenburgischen Neuruppin verbringen und sich auf ihre Spiele bei der UEFA EURO 2024 vorbereiten. Kommentare (0) | mehr
    • In Eichwalde wurde die Gemeindevertretung neu gewählt. Mit einer beeindruckenden Wahlbeteiligung von 73,5 % zeigten die Bürgerinnen und Bürger großes Interesse an der politischen Gestaltung ihrer Gemeinde. Die vorläufigen Ergebnisse und die Sitzverteilung verdeutlichen die Vielfalt der politischen Präferenzen in Eichwalde. Kommentare (0) | mehr
    • Heute in der Sendung: Guten Abend liebe Zuschauer +++ AfD triumphiert bei Kreistagswahlen +++ Höchster Stimmenanteil für AfD +++ Biberburg in Zeuthen zerstört +++ 95000 Besucher bei ILA 2024 +++ Ein unvergessliches Fest +++ Miersdorf/Zeuthen sichert den 2. Platz +++ SV Grün-Weiß Union Bestensee holt einen Punkt +++ Falko und Markus Diestelbach ausgezeichnet
    • Zwischen Bestensee und Groß Köris besteht auf der A13 Richtung Dresden Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle auf dem Standstreifen. Bitte fahren Sie besonders vorsichtig. Der linke Fahrstreifen ist blockiert, Polizei und Rettungswagen sind unterwegs.
    • Am Sonntag fanden auch in Zeuthen die Gemeindevertretungswahlen statt. Die Wahlbeteiligung lag bei beeindruckenden 70,9 %. Hier sind die vorläufigen Ergebnisse und die Sitzverteilung: Kommentare (0) | mehr
    • Verkehrsunfall auf der BAB 13 bei Gräbendorf: Fahrer schwer verletzt. In den frühen Morgenstunden des Montags ereignete sich auf der Bundesautobahn 13 nahe Gräbendorf ein schwerer Verkehrsunfall. Polizeibeamte planten eine Verkehrskontrolle an einem PKW FORD, als der Fahrer an ihnen vorbeifuhr. Kurz darauf kam das Fahrzeug jedoch von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Baum und schleuderte gegen einen Gartenzaun auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Kommentare (0) | mehr
    • Ein wahres Torfestival erlebte die Fußball-Kreisoberliga Dahme/Fläming am vergangenen Spieltag, als insgesamt 43 Treffer in den verschiedenen Begegnungen fielen. Besonders im Rampenlicht stand die Partie in Waltersdorf, wo sich die Tornetze ganze elf Mal bogen. Kommentare (0) | mehr
    • Die Bürgermeisterwahl am 9. Juni 2024 in Mittenwalde versprach von Anfang an Spannung, und das Zwischenergebnis nach der Auszählung von 14 von 14 Gebieten bestätigte diese Erwartungen. Bei einer beeindruckenden Wahlbeteiligung von 70,0 % gaben die Bürgerinnen und Bürger ihre Stimmen ab, um ihre neue Führungskraft zu bestimmen. mehr
    • Die Bürgerinnen und Bürger von Bestensee haben am Sonntag, den 9. Juni 2024, ihre neuen Gemeindevertreter gewählt. Mit einer Wahlbeteiligung von 63,5 % zeigten sie großes Engagement für die lokale Politik. Nachdem alle 9 Wahlbezirke ausgezählt wurden, stehen die Ergebnisse fest. Kommentare (0) | mehr
    • Am Sonntag fand die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung in Wildau statt. Mit einer Wahlbeteiligung von 63,2 % zeigten die Bürgerinnen und Bürger großes Interesse an der politischen Gestaltung ihrer Stadt. Die Endergebnisse liegen nun vor, nachdem alle 11 auszählenden Gebiete ihre Ergebnisse gemeldet haben. Kommentare (0) | mehr
    • Am Sonntag fanden die Wahlen zur Stadtverordnetenversammlung in Königs Wusterhausen statt. Mit einer Wahlbeteiligung von 63,1 % war das Interesse der Bürgerinnen und Bürger an der politischen Zukunft ihrer Stadt groß. Die vorläufigen Ergebnisse liegen nun vor, nachdem alle 54 auszählenden Wahlvorstände ihre Ergebnisse gemeldet haben. Kommentare (0) | mehr
    • Die gestrigen Kreistagswahlen im Landkreis Dahme-Spreewald haben mit einer Wahlbeteiligung von 66,9 % ein spannendes politisches Bild gezeichnet. Das vorläufige Endergebnis liegt nun vor, nachdem 301 der 301 auszählenden Wahlvorstände ihre Ergebnisse gemeldet haben. Die AfD konnte dabei die meisten Sitze für sich gewinnen und bleibt die stärkste Kraft im Kreistag. mehr
    • Die Gemeindevertretung Zeuthen hat in ihrer Sitzung am 12. März 2024 beschlossen, den vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 141 "Fontaneallee 27" aufzustellen. Dieser Beschluss wird hiermit bekannt gemacht. mehr
    • Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) 2024 ging heute um 18 Uhr mit einem grandiosen Finale zu Ende. An den Publikumstagen am Samstag und Sonntag strömten etwa 95.000 Besucher auf das Messegelände und erlebten ein Wochenende voller Innovationen, Technik und spektakulärer Flugvorführungen. Kommentare (0) | mehr
    • Im Derby des 29. und vorletzten Spieltags gewann die SG Phönix Wildau vor 60 Zuschauern bei der abstiegsgefährdeten SG Großziethen nach einem 0:2-Rückstand zur Halbzeit noch mit 3:2. Einen lupenreinen Hattrick erzielte dabei der Wildauer Philipp Damm. Kommentare (0) | mehr
    • Das Straßenverkehrsamt informiert die Bürgerinnen und Bürger über veränderte Öffnungszeiten am kommenden Montag, den 10. Juni 2024. An diesem Tag wird die Kfz-Zulassungsbehörde erst um 11:00 Uhr den gewohnten Service anbieten. Diese Änderung betrifft sowohl den Standort in Königs Wusterhausen als auch den in Lübben. mehr
    • In Wildau fand die erste Projektwerkstatt zum neuen Komfortwanderweg statt. Diese Veranstaltung wurde vom Tourismusverband Dahme-Seenland in Zusammenarbeit mit der Stadt Wildau organisiert. Zunächst wurde die Begehung ausgewertet, die zuvor stattgefunden hatte. Anschließend folgte eine Diskussion über die Zielgruppen und die dafür jeweils notwendigen Voraussetzungen. Kommentare (0) | mehr
    • Am 16. Juni 2024 verwandelt sich der Siegertplatz in Zeuthen von 11 bis 18 Uhr in eine lebendige Oase der Kreativität beim Wasserkultur-Festival, präsentiert vom Kulturverein Zeuthen. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Kunst, Musik und Unterhaltung, während Sie regionale Künstler treffen und ihre Werke bewundern können. Kommentare (0) | mehr
    • Am spannungsgeladenen vorletzten Spieltag der Fußball-Landesklasse Ost erlebten die Fans auf dem Sportplatz am Luch ein intensives Derby, in dem sich die SG Niederlehme 1912 und der SV Grün-Weiß Union Bestensee mit einem 1:1 trennten. Vor 127 Zuschauern kämpfte die Heimmannschaft, die ohne den gesperrten Coach Stephan Rosenberg auskommen musste, um jeden Ball und jeden Punkt. Kommentare (0) | mehr
    • Am Samstag verwandelte sich Königs Wusterhausen erneut in das pulsierende Zentrum der HÖFENACHT. Bereits zum 12. Mal fand dieses Event statt, organisiert von der Stadtverwaltung, Gewerbetreibenden, Immobilienbesitzern und Vereinen. Über 1000 Königs Wusterhausener und ihre Gäste strömten bis weit nach Mitternacht durch die Straßen der Stadt und feierten ein friedliches und unvergessliches Fest. Kommentare (0) | mehr
    • Es ist offiziell: Die Landesliga-Mannschaft von Eintracht Miersdorf/Zeuthen ist Vizemeister! Im Spiel gegen Wacker Cottbus-Ströbitz erreichte sie mit einem 0:0 den entscheidenden Punkt, um den zweiten Platz in der Tabelle zu sichern. Mit diesem Ergebnis haben sie vor dem letzten Spiel der Saison am kommenden Samstag gegen den FSV Luckenwalde II einen Vorsprung von sechs Punkten auf die drittplatzierten Gäste. Kommentare (0) | mehr
    • Im Zuge der Entwicklung neuer Lärmaktionspläne für das Umfeld des Flughafens Berlin Brandenburg, basierend auf Lärmkartierungen aus dem Jahr 2022, laden die umliegenden Kommunen die Öffentlichkeit zur aktiven Mitwirkung ein. mehr
    • Landesliga Süd:+++SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen - Wacker Cottbus-Ströbitz 0:0+++FC Eisenhüttenstadt - SV Frankonia Wernsdorf 4:0+++SG Großziethen - SG Phönix Wildau 2:3+++ Kommentare (0) | mehr
    • Am Montag, dem 10. Juni 2024, um 18:30 Uhr, verwandelt sich der Saal Funkerberg in Königs Wusterhausen in eine Bühne für die erwachsenen Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Dahme-Spreewald. Unter dem Motto "Adults Only - Nur für Erwachsene" präsentieren die "Großen" ihr musikalisches Können und ihre Leidenschaft für die Musik. Kommentare (0) | mehr
    • Die Technische Hochschule Wildau veranstaltet am 10. Juni 2024 von 10:00 bis 13:00 Uhr einen Workshop im Zukunftsforum (Foyer der Halle 14) zum Thema "TH Wildau 2030 – Narrativ und profilgebende Themenfelder". Organisiert wird die Veranstaltung vom Strategieteam und der AG Narrative. Kommentare (0) | mehr
    • Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung wurden Falko Diestelbach und sein Sohn Markus für ihre langjährigen Verdienste für den SV Merkur Kablow-Ziegelei mit der Ehrennadel des Vereins geehrt. Kommentare (0) | mehr
    • Am heutigen Samstag steht ein besonderes Ereignis für den SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen an: Peer Gülzow bestreitet sein letztes Heimspiel für die Landesligamannschaft. Um 15 Uhr trifft das Team am Wüstemarker Weg auf den SV Wacker Cottbus-Ströbitz. Nach zwei Niederlagen in Folge hofft die Mannschaft auf einen erfolgreichen Abschied für Gülzow. Kommentare (0) | mehr
    • Die Gemeinde Zeuthen informiert über die aktuelle Situation rund um das Bibervorkommen im nördlichen Bereich des Ebbegrabens. Seit einiger Zeit hat sich dort ein Biber angesiedelt und eine Biberburg errichtet, was zu einer Aufstauung des südlich gelegenen Erlengrunds geführt hat. Kommentare (0) | mehr
    • Heute in der Sendung: Begrüßung Meetingpoint +++ ARD dreht in Wolzig Krimiserie +++ Viel Neues und Bewährtes beim Dialogforum +++ Gefährliche Kreuzung in Königs Wusterhausen +++ Schweigeminute für verstorbenen Polizisten +++ Spiel- und Erholungspark Gartenstadt +++ Dahme-Spreewald bei 29. Landpartie mit dabei +++ Eintracht-Frauen vor Titelgewinn
    • Bestensee: Vorfahrtsmissachtung verursacht Unfall. Unweit der Anschlussstelle zur BAB 13 ereignete sich am Donnerstag ein Verkehrsunfall in der Hauptstraße. Ein Audi und ein Skoda kollidierten nach einer Missachtung der Vorfahrtsregelung. Der Polizei wurde der Unfall um 17:15 Uhr gemeldet. Beide Fahrzeuge blieben trotz Sachschäden von rund 3.000 Euro fahrbereit. Ein Polizeisprecher kommentierte: „Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Die Unfallursache war eine Missachtung der Vorfahrt.“ mehr
    • In Bindow wurde von Friedersdorf kommend, kurz vor dem Abzweig Kablower Weg, ein mobiler Blitzer in Fahrtrichtung Königs Wusterhausen aufgestellt.
    • In einer Sitzung der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft (KAG) Dialogforum Airport Berlin-Brandenburg kamen die Mitglieder zum 25. Mal zusammen, um wichtige Themen zu besprechen. Neben der Vorstellung des neuen Geschäftsführers der Berlin-Brandenburg Area Development Company (BADC), Georg Balzer, standen die Änderung der Geschäfts- und Beitragsordnung sowie die Ankündigung eines neuen Förderprojekts des Regionalen Entwicklungsfonds im Mittelpunkt. Kommentare (0) | mehr
    • In Königs Wusterhausen steht der Straßenverkehr selbst für sehende Menschen vor großen Herausforderungen. Baustellen verschärfen die Situation zusätzlich, doch für sehbehinderte und blinde Menschen sind die Probleme besonders gravierend. Aus diesem Grund hat Bodo Rinas vom Blinden- und Sehbehinderten-Verband Brandenburg (BSVB) den bundesweiten Sehbehindertentag genutzt, um auf eine gefährliche Kreuzung aufmerksam zu machen. Kommentare (0) | mehr
    • In der ruhigen Ortschaft Wolzig bei Friedersdorf (Heidesee) herrscht heute eine besondere Atmosphäre. Die Filmcrew der ARD hat ihre Zelte am idyllischen Wolziger See aufgeschlagen, um den Pilotfilm für die neue Krimiserie "Die Raaben" zu drehen, die 2025 ins Fernsehen kommen soll. Hauptrolle: Alina Stiegler. Kommentare (0) | mehr
    • Am kommenden Wochenende findet die 29. Brandenburger Landpartie statt, ein Event, das das ländliche Leben und die regionalen Produkte des Landes Brandenburg feiert. Die zentrale Eröffnungsveranstaltung wird am 8. Juni ab 10 Uhr von der Agrarhandel Dürrenhofe ausgerichtet. Im Anschluss daran beginnt ein Hoffest, das für Jung und Alt mit Musik und leckerem Essen ein abwechslungsreiches Programm bietet. Kommentare (0) | mehr
    • Die Frauenmannschaft des SC Eintracht Miersdorf/Zeuthen ist nur noch einen Punkt von der Meisterschaft der Kreisliga entfernt. Mit einem überzeugenden 5:1-Sieg gegen den SV Zernsdorf haben sie ihre Führung weiter ausgebaut und sind praktisch uneinholbar. Kommentare (0) | mehr
    • Heute um 11:34 Uhr wird die Polizei im Land Brandenburg dem am Sonntag verstorbenen Polizisten mit einer Schweigeminute gedenken. Der 29-jährige Polizeibeamte erlag am 2. Juni den schweren Verletzungen, die er bei einer Messerattacke am 31. Mai 2024 auf dem Mannheimer Marktplatz erlitten hatte. mehr
    • Der Termin für die Kommunal- und Europawahlen 2024 im Land Brandenburg nähert sich: Auch im Wahlbüro in Lübben laufen die Vorbereitungen für den Wahlsonntag auf Hochtouren. mehr
    • Am kommenden Wochenende stehen wieder einige spannende Fußballspiele von Teams aus der Region Dahme-Spreewald auf Landes- und Kreisebene an: Kommentare (0) | mehr

      Videos

      Brandenburg

      Neue Ausstellung zeigt Kostüme vom Stahlwerk-Varieté

      14.06. / 20:01 Uhr
      Vom 15. Juni bis 12. Juli gibt es eine außergewöhnliche Ausstellung in der Galerie van den Boom. Christa Schleßmann dürfte den älteren Semestern noch als künstlerische Leiterin der Kultur-, bzw. Theaterabteilung und Varieté des ehemaligen Stahlwerkes bekannt sein. Aus dieser Zeit (80er Jahre) werden die Entwurfszeichnungen der Kostüme gezeigt, die auf der Bühne getragen wurden.

      Jedermann Gruppe: Wir suchen Verstärkung

      14.06. / 20:00 Uhr
      Unterstütze unser SAPV-Pflegeteam als examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) in Brandenburg an der Havel. Alle Informationen gibt es hier in der Stellenausschreibung: [Klick].

      Foto des Tages

      14.06. / 19:30 Uhr
      Meetingpoint-Leser Guido Schmidt teilt mit den Brandenburgern einen Sonnenuntergang über Reckahn, den er in dieser Woche genossen hat.

      Jerichower Land

      Tag der offenen Tür bei der Bundeswehr in Burg

      14.06. / 21:11 Uhr
      Die Bundeswehr veranstalten morgen, am 15. Juni für alle Interessierten einen Tag der offenen Tür in der Clausewitz-Kaserne in Burg Burg. Wer Lust hat, der kann sich dort, laut Sprecherin der Bundeswehr, zwischen 9 und 16 Uhr über Folgendes freuen: 

      Foto des Tages

      14.06. / 19:04 Uhr
      "Ein Blumengruß von Hannelore aus Vehlitz", unser Foto des Tages. Bewerbt euch auch für das Foto des Tages. Per Mail im JL an [info@meetingpoint-jl.de ] oder per WhatsApp [ 0152- 52 640 109 ] und in Magdeburg an [info@meetingpoint-magdeburg.de ] bzw. WhatsApp [ 01577 - 363 2109]
      Mehr News auf meetingpoint-jl.de